logo.jpg
rechts.jpg
balkjecase.jpg
hoofdlinken.jpg
rechts.jpg
hoofdlinken.jpg
TestCASE im Überblick
  • Direkte, objektive und unabhängige Darstellung
  • Von äusseren Einflüssen und Vorurteilen unabhängiger Bewerbungsprozess (z.B. „sozial wünschenswertes Verhalten“)
  • Eindeutige Test- und Entscheidungsmethode mittels bewährter und anerkannter psychometrischer Verfahren
  • Hohe Akzeptanz der Test- und Entscheidungsresultate durch die Bewerber (auch bei Ablehnung)
  • Positiver Auftritt des Unternehmens durch Aushändigen der Testberichte an Bewerber und/oder Mitarbeiter
  • Zeit und Kosten sparend
  • AGG-konformer Aufbau
  • Zielsicheres Erstellen von Anforderungsprofilen
  • Optimale Abdeckung von Anforderungsprofilen
  • Optimale Basis für Soll-/Ist-Vergleich (GAP-Analyse):


    • Testberichte als objektives Hilfsmittel für Beurteilungs- und Bewerbungsgespräche
    • Ausgangspunkt für Kompetenzmanagement
    • Ausgangspunkt für einen persönlichen Entwicklungsplan (PEP)
    • Ableitung konkreter Ausbildungsempfehlungen
»TestCASE im Detail »TestCASE im Überblick
bodytrap.jpg
rechts.jpg