logo.jpg
rechts.jpg
balkjecase.jpg
hoofdlinken.jpg
rechts.jpg

» Kopf oder Zahl in der Personalarbeit [mehr]

» 49% Fach- und 51% Sozialkompetenz [mehr)

» Die 5 wichtigsten Faktoren, die ein Unternehmen langfristig erfolgreich machen sind: 1. People 2. People 3. People 4. People 5. People" (David Packard, Gründer von HP)

» 30-50 Prozent der Neueinstellungen von Mitarbeitern enden bereits in der Probezeit mit einer Kündigung, das belegen die Ergebnisse großer Studien, gibt das Fachmagazin Personalwirtschaft 9/2001 zu denken

hoofdlinken.jpg
Benchmarking-Prozesse: fachliche Fähigkeiten und soziale Kompetenzen erfassen, das Risiko einer Fehlbesetzung drastisch verringern, Auswahlprozesse und Eignungsbeurteilungen effizienter gestalten

Entscheidungsvorbereitung: vollständige Kompetenzprofile von Bewerbern mit einem oder mehreren Anforderungsprofilen in Bezug bringen

Vollständige Betrachtung: fachliche und methodische Fähigkeiten, erworbene Erfahrungen (auch außerhalb des Berufslebens) und soziale Kompetenzen gebündelt zur Beurteilung heranziehen

Klare Auswahlkriterien: Anforderungsprofile systematisch erstellen und mit Kompetenzprofilen in Bezug setzen

Kosten verringern: Fehlbesetzungen mit dem Risiko von bis zu 3 Jahresgehältern minimieren

Prozesse optimieren: die personalintensive Vorauswahl von Beurteilungen, Einschätzungen oder Bewerbungsunterlagen durch eine einheitliche Vorgehensweise ersetzen und Qualität sichern

Trefferquote erhöhen: herkömmliche Auswahlverfahren selbst in Verbindung mit kostspieligen Assessment Centern führen nur in jedem zweiten Fall zu einer erfolgreichen Besetzung. Psychometrische Verfahren erreichen bis zu 80 % Trefferquote



» Wertschöpfung » Rekrutierung » Überblick
bodytrap.jpg
rechts.jpg